Konferenzfilm

Zur Dokumentation von Meetings und Konferenzen, werden mittlerweile Konferenzfilme genutzt.
Somit entfällt ein aufwendiges "mitschreiben" von Notizen.

Diese Filme werden öfters auf firmeninternen Netzspeichern abgelegt.
Somit können später Arbeitsgruppen auf wichtige Informationen zurück greifen.

Diese Art des Films wird ebenfalls nach Umfang und Stundenaufwand berechnet.